Wie hoch ist der Einfuhrzoll in Nigeria?
Wie hoch ist der Einfuhrzoll in Nigeria?
Anonim

Nigeria - Zoll und Aufgaben

Die Einfuhrzoll variiert von 5% bis 60%, durchschnittlich 12%. Alle Importe unterliegen ebenfalls einem Hafenzuschlag von 7 % und einer Wertschöpfung von 5 % MwSt (MwSt.).

Ähnlich kann man sich fragen, wie der Einfuhrzoll in Nigeria berechnet wird.

Einfuhrzoll ist berechnet durch Summieren der Fläche Pflicht (% des CIF), Zuschlag, Verwaltungsgebühr (CISS), ECOWAS Trade Liberalization Scheme (ETLS) und 5% Mehrwertsteuer. Um Ihr CIF zu erhalten, addieren Sie die Kosten für die importiert Gegenstände, den Versicherungswert (1,5% von FOB) und die Transportkosten (Fracht).

Wie hoch sind die Zollgebühren in Nigeria? Nigeria Zoll Einfuhrzoll Bei importierten Waren Dieser gesamte Versandwert beinhaltet den Wert der importierten Waren, die Frachtkosten und die Versicherungskosten. Pflicht Preise in Nigeria variieren von 0% bis 35%, mit dem Durchschnitt Pflicht bei 16,96 %. Einige Produkte können kostenlos importiert werden Pflicht (z. B. Bücher).

Auch zu wissen, wie der Einfuhrzoll berechnet wird?

Einfuhrzoll wird berechnet in Prozent des Warenwertes oder Zoll Wert (CV) Ihrer Sendung. GST ist berechnet zu 10 % des steuerpflichtigen Wertes Importieren (VoTI). Der VoTI ist berechnet durch die Zugabe von Zoll Wert (CV) zuzüglich der Pflicht plus den Wert des International Transport and Insurance (T&I).

Wer zahlt die Zollgebühr?

In der Praxis, Einfuhrzoll wird erhoben, wenn importierte Waren erstmals in das Land gelangen. Wenn beispielsweise in den Vereinigten Staaten eine Warensendung die Grenze erreicht, muss der Eigentümer, Käufer oder ein anderer Zoll Makler (der eingetragene Importeur) muss die Einreisedokumente am Einreisehafen einreichen und Zahlen der geschätzte Aufgaben zu Zoll .

Empfohlen: