Inhaltsverzeichnis:

Wo soll ich Dateien zu Hause speichern?
Wo soll ich Dateien zu Hause speichern?

Video: Wo soll ich Dateien zu Hause speichern?

Video: Wo soll ich Dateien zu Hause speichern?
Video: SO sollte jeder Fotograf 📸 seine Bilder und Videos Zuhause speichern! 2023, Kann
Anonim
  1. Gehen Sie papierlos mit Kontoauszügen und Rechnungen vor. Pixabay/stevepb.
  2. Reinigen Sie Ihr Papier.
  3. Schreddern Sie persönliche Dokumente.
  4. Recyceln Sie Ihre Stapel Zeitschriften und Zeitungen.
  5. Erstellen Sie ein Ablagesystem.
  6. Stellen Sie eine Recyclingtüte oder einen Mülleimer in die Nähe Ihrer Haustür.
  7. Schaffen Sie eine „Take Action“-Station für Papiere, die bearbeitet werden müssen.
  8. Coupons in einem Ordner aufbewahren.

Ebenso wird gefragt, wo soll ich wichtige Dokumente zu Hause aufbewahren?

Eine der besten Möglichkeiten, um Geschäft Papier Unterlagen ist bei Heimat in einem Safe oder einer Aktenbox. Beim Aufbewahren von Originalkopien Ihrer Vital Unterlagen in einem Bankschließfach ist in Ordnung, Aufbewahren Unterlagen du greifst oft zu, ist besser bei Heimat.

Wo sollte ich außerdem wertvolle Dokumente aufbewahren? Wo Sie Ihre wichtigen Papiere aufbewahren sollten

  • Brieftasche. Sie sind offensichtlich sehr begrenzt in dem, was Sie auf so kleinem Raum aufbewahren können.
  • Schließfach. Gegen eine geringe Jahresgebühr können Sie bei Ihrer Bank oder Sparkasse einen Tresor mieten.
  • Home-Box.
  • Rechtsanwalt.
  • Freund oder Verwandter außerhalb der Region.
  • Online- oder digitaler Speicher.

Wie kann ich Dateien zu Hause speichern?

Hier sind die Schritte:

  1. Schritt 1: Wählen Sie einen Ort und eine Speicherlösung zum Speichern der Dateien Ihres Hauses.
  2. Schritt 2: Entfernen Sie Papierkram in Ihrem aktuellen Ablagesystem, wenn Sie eines haben.
  3. Schritt 3: Erstellen Sie Ihr Heimablagesystem und organisieren Sie Dateien.
  4. Schritt 4: Bereinigen Sie jährlich einige Ihrer Dateien, um die Übernahme von Papierkram zu verhindern.

Wie vernichtet man Dokumente zu Hause?

Schritte

  1. Legen Sie die Dokumente in einen großen Mülleimer.
  2. Gießen Sie ½ Gallone (2L) Bleichmittel ein.
  3. Fügen Sie 5 Gallonen (19 l) Wasser hinzu.
  4. Drücken Sie die Dokumente nach unten in das Bleichwasser.
  5. Lassen Sie die Dokumente 24 Stunden ruhen.
  6. Mischen Sie die Dokumente mit einem Farbturbinenmischer.
  7. Zum Trocknen in die Sonne legen.
  8. Entsorgen Sie das Fruchtfleisch.

Beliebt nach Thema